Faszination Ägypten

Tauchurlaub Dahab

* alle Preise pro Person inklusive Flug

Die Stadt Dahab auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten direkt am Golf von Akaba gilt als perfektes Ziel für einen Tauchurlaub. Der fast 2.000 Meter tiefe Golf von Akaba ist geprägt von einer faszinierenden Korallen-Landschaft und einer großen Fisch-Vielfalt. Neben Muränen, Anemonenfischen und Papageienfische sind in der Region unter anderem auch Steinfische oder Drachenköpfe zu finden. Rund um Dahab sind etwa 20 verschiedene Tauchplätze für jeden Geschmack zu finden – sowohl Angel-Anfänger als auch Angel-Profis kommen hier bei einem Tauchurlaub voll auf ihre Kosten.

Einer der beliebtesten Tauchplätze der Welt ist das sogenannte „Blue Hole“, der sich an der Küste des Roten Meeres befindet. Die von hohen Felswänden geschützte Bucht inmitten eines großen Korallenriffs hat einen Durchmesser von etwa 60 Metern. Neben den faszinierenden Korallen-Landschaften sind hier auch zahlreiche Fische zu bewundern. Über einen Tunnel ist das „Blue Hole“ mit dem Roten Meer verbunden. Ein weiterer beliebter Tauchplatz an der Ostküste der Sinai-Halbinsel in Ägypten ist „The Bells“. Der schmale Tunnel, in dessen Felsspalten und kleinen Höhlen sich zahlreiche seltene Fische verstecken, ist etwa 30 Meter tief. Zu den berühmtesten Tauchplätzen von Dahab gehören auch der „Canyon“ sowie die beliebten Korallengärten „Islands“. Wer unter anderem scheue Sandaale zu Gesicht bekommen möchte, ist im „Eel Garden“ genau richtig.