Faszination Ägypten

Last Minute-Reisen Nuweiba

* alle Preise pro Person inklusive Flug

Das Beduinendorf Nuweiba liegt auf der Sinaihalbinsel, ca. 170 km vom Flughafen in Scharm esch- Scheich entfernt, zwischen den Orten Dahab und Taba im Norden der Halbinsel und nur 70 km zu Israels Grenze.
Bislang gilt Nuweiba, eine der fünf Oasen auf dem Sinai, noch als touristischer Geheimtipp, da der Ort sehr klein ist und nur wenige Besuchergruppen kommen. Daher ist Nuweibaa ein Ort der Erholung, so dass Kurzentschlossene, die Last Minute-Reisen buchen, auch kurzfristig ihre verdiente Auszeit vom Alltag genießen können.
Nuweiba wirkt strukturiert und beschaulich mit seinen kleinen Restaurants, Geschäften, wenigen Pensionen und Hotels sowie Tauchcentern. Doch die Kulisse ist atemberaubend: die Berge des Sinai, die eindrucksvoll steil heraufragen, und die Sandstrände mit den zahlreichen Hausriffen.
Da der Ort nur wenige Gäste beherbergt, findet der Wassersportler viel Ruhe und Gelassenheit in der faszinierenden Unterwasserwelt des Roten Meeres in Ägypten. Taucher und Schnorchler sind in vielen Fällen ganz allein und können die Meeresbewohner wie Doktor- und Pegasusfische, Seepferdchen und -nadeln, Schwämme sowie bunte Korallen, Groß- und Raubfische bewundern. Etwa 22 Tauchplätze bieten viel Abwechslung und Abenteuer beim Tauchen zwischen Steilwänden, Schluchten oder Höhlen.
Neben den sportlichen Aktivitäten ist Nuweiba idealer Ausgangpunkt, um die Highlights der Region zu erkunden. Gäste können auf ihrer Last Minute-Reise durchaus nach Jordanien reisen und dort die Städte Petra oder Aqaba besichtigen. Täglich verlassen Schnellfähren den Hafen, der als einer der größten in Ägypten gilt und im Ramadan zur Schlüsselstelle für Gläubige nach Mekka wird. Weiterhin sind der Mosesberg und das St. Katherinenkloster empfehlenswerte Ausflugsziele von Ägypten Thomascook.de.