Faszination Ägypten

Last Minute-Reisen Luxor

* alle Preise pro Person inklusive Flug

Wenn man in seinem Urlaub herrliches Wetter und kulturelle Höhepunkte in Einklang bringen möchte, sollte man Ägypten in Betracht ziehen. Das Land hat viele Facetten zu bieten, bei einem Besuch reist man förmlich in die Vergangenheit. Man denke an die sagenumwobenen Pyramiden und die typischen Basare, auf denen das Feilschen im Mittelpunkt eines Kaufs steht.

Wer sich erst spät für einen Aufenthalt in Ägypten entschließt, profitiert von den Last Minute-Reisen und muss dabei auf nichts verzichten. Warum nicht die herrliche Metropole Luxor besuchen und die arbeitsfreie Zeit direkt am Ufer des Nils verbringen? Die Stadt stand bereits in der frühesten Vergangenheit im Focus, die Tempelanlagen haben noch heute eine große Bedeutung. Unzählige Menschen nutzen ihre Last Minute-Reise, um die historischen Stätten von Luxor zu Gesicht zu bekommen. Bis zum Eingang des Karnak-Tempels säumen unzählige Widderfiguren die über zwei Kilometer lange Allee. Das Heiligtum selbst ist nicht nur das bedeutendste, sondern auch das größte Bauwerk dieses Gebietes. Überall blickt man auf übergroße Statuen und wunderbar geformte Säulen. Man stellt sich die Frage, wie die damaligen Bewohner über ein derartiges architektonisches Können verfügen konnten.

Luxor ist ebenso Teil des einstigen Königreiches Theben. Es lohnt sich, die Kultstätte auf einer Last Minute-Reise zu besuchen. Sie befindet sich in direkter Nähe des Nilufers. Besonders eindrucksvoll sind wahrlich die so genannten Memnonkolosse. Hierbei handelt es sich um zwei 18 Meter hohe Statuen aus dem 14. Jahrhundert vor Christus. Von hier aus gelangt man ferner zum berühmten Tal der Könige. Einst fanden in diesem Gebiet viele Könige von Ägypten ihre letzte Ruhestätte, unter anderem entdeckten Wissenschaftler das Grab des Tutanchamun.