Faszination Ägypten

Auf dem Basar Top 10

[adsense]

Düfte

Ägypten ist bekannt für seine Parfüms und Parfümöle. Auf den Basars in Ägypten kann man förmlich in den verschiedenen Düften versinken.

 

Gewürze

Harissa, eine Chillipaste, ist das wohl bekannteste Gewürz Ägyptens. Weiterhin lassen sich auf den Basaren Adiowan, Kreuzkümmel, Schwarzkümmel und Wiesenkümmel finden.

 

Stoffe

Feinste Seide, Baumwolle, Vliese oder auch Naturtextilfasern sind auf den ägyptischen Basaren heimisch. Auch Garne und Fäden, meist aus Baumwolle kann man überall erhalten.

 

Tee

Da Alkohol in der muslimischen Welt und somit auch in Ägypten verboten ist, ist Tee ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Cylon und Kenyianischer Tee gehören zu den meist getrunkenen.

 

Wasserpfeifen

Das Rauchen von Wasserpfeifen (Shisha) hat in Ägypten Tradition. Die verzierten Pfeifen aus bunten Glas sind ein beliebtes Souvenir und den Geschmacksvariationen des Tabaks keine Grenzen gesetzt.

 

Wandteppiche

Seit über 500 Jahren werden in Ägypten Wandteppiche aus Seide, Wolle und Goldfäden gefertigt. Sie zierten schon die prunkvollen Paläste und haben bis heute nicht an Glanz verloren.

 

Papyrusbilder

Papyrus gilt weithin als Mutter des heutigen Papiers. Schon früh verstanden sich die Ägypter darauf
kunstvolle Gemälde und Abbildungen Ihrer Gottheiten auf Papyrus zu zeichnen.

 

Kunsthandwerk

Malerei, Reliefkunst und Architektur zählen zu den berühmten Kunsthandwerken Ägyptens. Auch die Scherben aus Kalkstein, Ostraka genannt, auf denen Künstler Ihre Entwürfe festhielten , gelten heute als beliebtes Ausstellungsstück.

 

Ägyptische Süßigkeiten

Eine weitere Ägyptische Tradition ist die Verkostung von Gästen. Zu den bekannten Süßigkeiten zählen Halwa, Melben, Assaleia und Simsimeia.

 

Obst und Gemüse

Von Kartoffeln, über Zuckerrohr, bis hin zu Bananen findet man auf den Basaren Ägyptens alle erdenklichen Obst und Gemüsearten.