Sphinx Ägypten

Die Sphinx von Giseh, Ägypten

Wer eine Reise nach Ägypten machen will, wird sich vor allem auf eine ganz besondere Sehenswürdigkeit freuen: die Große Sphinx von Giseh. Es handelt sich hierbei um die größte und gleichzeitig auch berühmteste Sphinx, die dementsprechend Touristenmassen an sich zieht.

Die Große Sphinx von Giseh in Ägypten ist ein Monument, das jeder schon einmal auf Fotos oder im Fernsehen gesehen hat. Sie ist mehr als viertausend Jahre alt und zeichnet sich dadurch aus, dass sie einen Menschenkopf und einen Löwenkörper hat, wobei der Kopf zu klein geraten ist. Sie trägt ein Kopftuch und ihre Nase ist abgeschlagen. Es ist bis heute nicht klar, welche Funktion die Sphinx eingenommen hat. Einige Wissenschaftler nehmen an, dass sie symbolisch das Plateau von Giseh bewachen sollte. Andere behaupten, dass es sich um den Sonnengott Horus handelt und die Statue im Zusammenhang mit dem Sonnenkult steht. Eine eindeutige Antwort gibt es nicht, sodass diese Statue nach wie vor ein Geheimnis umgibt, das so schnell auch nicht gelöst wird.
Interessant ist, dass an der Sphinx Farbreste gefunden wurden, die darauf hinweisen, dass die Statue ursprünglich bunt war. Dies kann man sich heute kaum noch vorstellen, ist aber durchaus möglich.
Mit einer Länge von 73,5 m und einer Höhe von 22,2 m ist die Sphinx eine beeindruckende Statue, die an eine längst vergangene Kultur erinnert. Gerade Menschen, die an geschichtlichen Entwicklungen und fremden Kulturen interessiert sind, werden an der Sphinx und ihrer Historie eine wahre Freude haben.
Es ist sogar möglich einen Reiseführer zu engagieren, die den Reisenden verschiedene Geschichten und Details über die Sphinx erzählt, sodass der Ägypten-Aufenthalt nicht nur zur Entspannung beiträgt, sondern auch das Allgemeinwissen und die eigene Wahrnehmung der Welt erweitert. Gleichzeitig können noch die anderen Sehenswürdigkeiten besucht werden, die sich in der Nähe der Sphinx befinden, wie zum Beispiel die Cheops-Pyramide, die das Grabmal für den Pharao Cheops darstellt und gleichzeitig die höchste Pyramide der Welt ist.

Eine Ägypten-Reise ist nur dann wirklich sinnvoll, wenn auch Sehenswürdigkeiten besucht werden. Die Große Sphinx von Giseh ist hierbei mit Abstand das berühmteste Monument, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.