Faszination Ägypten

Tourismus in Ägypten

[adsense]

Neben der Landwirtschaft, die sich in Ägypten auf wenige wasserführende Oasen sowie auf den schmalen Streifen zu beiden Seiten des Nils beschränkt und deren Produktion sich hauptsächlich auf den Anbau von Baumwolle ausgerichtet hat, stellt der Tourismus im Land den zweitgrößten Wirtschaftszweig dar. So ist es kaum verwunderlich, das bereits jede dritte Familie im Land direkt oder indirekt in diesem Wirtschaftszweig tätig ist.

Jahr für Jahr kommen Millionen von Besuchern aus aller Welt in das Land der Pharaonen und bringen die, für den Staatshaushalt wichtigen, Devisen mit sich. Zu den großen Besuchermagneten gehören dabei in Ägypten neben den feinen Sandstränden entlang der Küsten des Roten Meeres und seiner farbenprächtigen Unterwasserwelt vor allem die kulturellen Stätten mit ihren unzähligen stillen Zeugen der bewegten Geschichte des Landes. Aber auch die kargen, nur selten von grünen Oasen aufgelockerten, Wüstenlandschaften und die rauen Gebirgszüge auf der Halbinsel Sinai stehen mehr und mehr auf dem Programm von Ägyptenreisenden.

Und nachdem über Jahrzehnte der Tourismus in Ägypten die Urlauber in Form von Pauschalreisen vor allem zu Strand- und Badeurlauben in Badeorte wie Hurghada und Scharm esch-Scheich brachte und Rundreisen zu den Pyramiden von Gizeh, dem Tal der Könige und dem Karnak Tempel die Urlauber auf eine Reise in die vergangenen Zeiten der Pharaonen mitnahmen, so wächst heute neben diesen traditionellen Reisezielen auch das Angebot an individuelleren Urlaubsformen zusehends.

Ortskundige Führer begleiten kleine Gruppen von Wanderern auf alten Pilgerwegen durch die Höhenzüge des Sinaigebirges und mehrtägige Wüstentrecks bringen Abenteuerlustige auf dem Rücken von Kamelen durch verwinkelte Wadilandschaften und zu entlegenen Oasen. Anstelle von Bequemlichkeit im Fünfsternehotel warten traditionelle Gerichte der Beduinen und ein Schlafplatz unter dem Sternenzelt auf die Urlauber und so manch einer fühlt sich bei dieser neuen Form des Tourismus zurückversetzt in die Zeit des Lawrence von Arabien.

Aber auch in den großen Hotelanlagen ist der ägyptische Tourismus im Wandel und neben Strand, Animation und gutem Essen wird hier verstärkt Wert auf Entspannung und Wellness gelegt.